Testtermine
  1. Buergertestung

    Folgende asymptomatische Personen haben Anspruch auf Testung mittels PoC-Antigen-Tests:

    1. Personen nach § 4 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 und 4,

    2. Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Perso?nlichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozial- gesetzbuch Personen bescha?ftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Perso?n- lichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch bescha?ftigt sind,

    3. Pflegepersonen im Sinne des § 19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch und

    4. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.“

  2. § 6 Absatz 3 wird wie folgt gea?ndert:

    1. a)  In Nummer 4 Buchstabe b wird die Angabe „§ 4a Absatz 1“ durch die Angabe „§ 4a“ ersetzt und wird das Semikolon und werden die Wo?rter „im Fall des § 4a Absatz 1 Nummer 2 ein a?rztliches Zeugnis im Original daru?ber, dass die zu testende Person aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Corona- virus SARS-CoV-2 geimpft werden kann und im Fall des § 4a Absatz 1 Nummer 10 ein Nachweis u?ber das Testergebnis der infizierten Person und ein Nachweis der u?bereinstimmenden Wohnanschrift,“ durch einen Punkt ersetzt.

    2. (Auszug aus dem Bundesanzeiger)

Termin buchen
  1. Buergertestung

    Folgende asymptomatische Personen haben Anspruch auf Testung mittels PoC-Antigen-Tests:

    1. Personen nach § 4 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 und 4,

    2. Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Perso?nlichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozial- gesetzbuch Personen bescha?ftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Perso?n- lichen Budgets nach § 29 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch bescha?ftigt sind,

    3. Pflegepersonen im Sinne des § 19 Satz 1 des Elften Buches Sozialgesetzbuch und

    4. Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.“

  2. § 6 Absatz 3 wird wie folgt gea?ndert:

    1. a)  In Nummer 4 Buchstabe b wird die Angabe „§ 4a Absatz 1“ durch die Angabe „§ 4a“ ersetzt und wird das Semikolon und werden die Wo?rter „im Fall des § 4a Absatz 1 Nummer 2 ein a?rztliches Zeugnis im Original daru?ber, dass die zu testende Person aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Corona- virus SARS-CoV-2 geimpft werden kann und im Fall des § 4a Absatz 1 Nummer 10 ein Nachweis u?ber das Testergebnis der infizierten Person und ein Nachweis der u?bereinstimmenden Wohnanschrift,“ durch einen Punkt ersetzt.

    2. (Auszug aus dem Bundesanzeiger)

Termin buchen
Jetzt in unserem Online Shop bestellen. Bitte bleiben Sie für uns daheim - Wir bringens
Aktuelle Aktionen
Infos zu Corona
Dr. Hauschka

Unsere Schwerpunkte mehr erfahren

Aktuell in unserem Gesundheitsmagazin mehr lesen

Top-Empfehlungen alle Empfehlungen

Unsere APP